AerobicBadmintonBasketballFußballjugendFußballseniorenFußballaltligaLeichtathletikNordic WalkingTischtennisTurnenSchachVolleyballWandern
:: suche
Sie sind hier: Home / Abteilungen / Volleyball / 2. Damen

:: 2. Damenmannschaft-Blog

01.10.2012
Saisonstart ist nicht belohnt worden



In den ersten 3 Begegnungen der neuen Saison musste sich das 2. Damenteam mit drei Niederlagen abfinden.

 

SV Ubbedissen II  -  Post SV Bielefeld VI 0:3 (24:26, 22:25, 16:25) 

Im ersten Match gegen Post SV 6 konnte die unsichere Phase bei Post ( Aufstellungs und Laufweg Sorgen) nicht genutzt werden um den ersten Erfolg einzuspielen. Die Mannschaft von Thomas Krinke & Frank Bitter hat sich gut prsentiert aber nicht alle Spielzge konsequent zu Ende gespielt.

Unser Team hat sich ordentlich verkauft, aber einige Ruhephasen eingebaut, diese haben am Ende unseren Gsten den Sieg beschert. Die Mglichkeit Post SV 6  ein Bein zustellen, war  zum greifen nahe.

Fr den SVU haben aufgeschlagen =

Zuspiel : Sina Salomon, Franziska Krinke

Auen: Jenny Wei, Julia Krinke, Rahel Kuschmann

Mitte : Michelle (Mimi) Racaud, Veronique & Jacqueline Seewald

 

CVJM Milse - SV Ubbedissen II 3:1 (25:14, 14:25, 25:23, 25:18)

In der zweiten Partie gegen die Mdels vom CVJM Milse hat sich die Ubbser Damenmannschaft deutlich gesteigert, doch dieses sollte nicht reichen um eine gut und ordentlich spielende Mannschaft aus Milse zu besiegen. Die Laufbereitschaft und der Ehrgeiz dieses Spiel zu gewinnen war der Mannschaft gut an zumerken. Der erste Satz wurde durch nervses Spiel und nicht ganz so gute Absprache verschenkt. Doch durch die guten Worte vom Trainer hat sich die Mannschaft im zweiten Satz die Butter nicht vom Brot nehmen lassen und  diesen gewinnen knnen. Ab dem dritten Satz entwickelte sich dann ein spannendes und gut klassiges Spiel, dieses sollte Milse dann nach Hause bringen, weil da das Glck nicht auf der Ubbser Seite stand.

Aufgeschlagen fr den SVU haben alle Spielerinnen aus dem ersten Match. 


Spvg. Steinhagen - SV Ubbedissen II  3:1 (25:16, 25:20, 21:25, 25:15)

In der dritten Begegnung, gegen die SpVg Steinhagen (einen Mitfavoriten um den Aufstieg) hat sich die Ubbedisser Mannschaft nochmals steigern knnen, doch auch in diesem Match konnten das Team "noch" keinen Sieg landen. Das dieses eines der schwersten Spiele wird stand auer Frage, das konnte die Ubbedisser Mannschaft beim Spiel von Steinhagen gegen Rheda bereits an schauen.

Steinhagen hat sich zur letzten Saison deutlich strker prsentiert und kommt sicher mit ins Boot um den Aufstieg. Die Mannschaft von Ute Kwiatrowsky spielt einen sehr sicheren Ball und auch die Aufbauphasen sind gut gefhrt .

In der Anfangsphase noch total von der Rolle (0:5) in wenigen Minuten, fand das Ubbedisser Team  ins Spiel und hat sich noch bemht die Anfangsphase weg zu spielen, dieses gelang leider nicht mehr. Mit dem zweiten Satz und auch im dritten Satz hat die Mannschaft gezeigt das mit Ihr zu rechnen ist. Tolle Zuspiele,  gute Schmetterblle,  gutes Auge und eine richtig gute Annahme haben dem Spiel eine klasse Note gegeben. Den zweiten Satz noch verloren, ging der dritte an das Team aus Ubbedissen. In vierten Satz, der zu Beginn ebenfalls sehr ausgeglichen anfing, kam eine Phase mit Konzentrationsschwche, Absprachefehler und das Pech klasse Blle geschlagen zu haben, die leider ins Netz gingen dazu.

Den vierten Satz mussten die Ubbser Mdels leider abgeben und somit ging das dritte Spiel der Saison verloren. Doch die Mannschaft zeigt wieder ihren Willen die Spiele nicht einfach ab zu geben und geben nicht kampf & spiellos auf. Die Mannschaft hat sich gesteigert und das wird mit Satzgewinn belohnt, leider noch nicht mit einem Sieg.

Aufgeschlagen fr das Ubbedisser Team haben:

Zuspiel: Franziska Krinke, Sina Salomon

Aussen: Rahel Kuschmann, Julia Krinke, Jenny Wei

Mitte: Michelle Racaud, Jacqueline & Veronique Seewald.

    

Es steckt viel drin in diesem Team und in jedem Spiel war eine deutliche Steigerung zu sehen. Die Kpfe brauchen also nicht gesenkt zu werden, ganz im Gegenteil Kopf hoch und der erste Sieg wird bald eingespielt werden.







11.09.2012
Saison 2012 / 2013



In der neuen Kreisliga Spielzeit 12 / 13, Gtersloh-Bielefeld, schlagen auf:

ZUSPIEL: Franziska Krinke, Sina Salomon, Franziska Sichelschmidt

MITTE: Melanie Gallinat, Michelle Racaud, Jacqueline Seewald, Veronique Seewald  

AUEN: Julia Krinke, Rahel Kuschmann, Jennifer Wei

 

aus der 3. Mannschaft stossen bei Bedarf folgende Spielerinnen dazu:

ZUSPIEL: Tatjana Sittner  

MITTE: Vicktoria Fuchs 

AUEN: Aylin Korkmaz

+ Lara Kornfeld, Lena Rinke & Michelle Butterwegge (um Erfahrung zu sammeln)






10.09.2012
Saisonvorbereitung



Unsere Volleyball Damen der 2. und neuen 3. Mannschaft haben sich in den letzten Wochen in einigen Testspielen fr die Saison vorbereiten knnen und wir Trainer konnten uns ein gutes Bild verschaffen, wo wir noch etwas mehr und etwas weniger feilen mssen. Das zweite Team ist enger zusammen gerckt und die Leistungskurve von allen Spielerinnen steht etwa auf dem gleichen Level. Auch die Spielerinnen der ehemaligen Zweiten haben sich schnell ins Team eingefgt und bringen gute Leistungen. Die Testspiele der Kreisligamannschaft, sprich das zweite Team, hat sich in allen Tests gut aufgestellt gezeigt und mit guten Leistungen in & nach der Sommerpause den angestrebten Weg vorgesetzt.

Gegen GTV III ( Bezirksklasse) wurde wohl verloren doch da stand uns nicht gesamte Kader zur Verfgung. Trotzdem wurde gut gespielt und einiges wurde bereits ordentlich umgesetzt.

GTV III  - SV Ubbedissen II 1:3 ( 25 : 23, 25:19, 24 : 26, 25: 22)

In GT mit von der Partie sind aus dem 3 .Team  Aylin Korkmaz, Tatjana Sittner & Viktoria Fuchs gewesen und haben eine gute Leistung  gezeigt.

Im Spiel gegen HF / Lhne gab es den ersten Sieg und hier wurden mehr Spielerinnen von der 3. Mannschaft mit eingesetzt. Die ersten beiden Stze liefen wie gewohnt, in der Stammbesetzung ruhig kontrolliert und mit wirklich guten Auge fr die Partnerin und die Lcken beim Gastverein. Es wurden zunchst drei Stze gespielt

SV Ubbedissen II - HF / Lhne 2:1 (25. 22, 25: 13, 22 : 25). 

Der dritte Satz wurde  mit mehr Spielerinnen aus der 3. Mannschaft   ( 3 ) bestritten, dennoch ist dieser super eng gewesen. Einen vierten Satz gab es noch zum Abschlu, wo dann fast nur Spielerinnen aus dem 3. Team (4 spter 5) waren und dieser wurde dann mit 25 : 14 abgegeben. Ist nicht weiter schlimm, weil die jungen Wilden sind absolut noch im Aufbau. Dafr machen sie Ihre Sache schon ordentlich.

 Am Freitag 31.8.12 der erste Hrtetest fr die Kreisligadamen

Gut gespielt , verloren und doch viel dabei gewonnen !!

 Bei dem letzten Test gegen SF Kohlstdt gab es fr beide Mannschaften nichts zu holen, da war soviel Routine am Werk, das es ein schweres und enges Spiel geworden ist . Das zweite Team hat sich bravors geschlagen und htte mit mehr Ruhe das Spiel auch fr sich entscheiden knnen. Insgesamt haben beide Mannschaften 4 Stze gespielt und beide Teams haben mit 0:4 verloren. Das Kreisligateam hat sich fr ein gutes Spiel nicht belohnt, dennoch ein sehr guter Test auf die Saison hin.

SV Ubbedissen II - SF Kohlstdt 0:4 ( 23 : 25, 19 : 25, 25 :27, 19 : 25)

SV Ubbedissen III - SF Kohlstdt 0:4 ( 14 : 25, 11 :25, 16 :25, 14 :25)

Beim dritten Team ist  das Ergebnis nicht so relevant, da sich dieses Team erst im Aufbau befindet und sich noch finden muss. Einige der Spielerinnen haben sich durchaus sehr gut in den Vordergrund gespielt und die ganz neuen Zugnge der letzten Wochen waren halt noch sehr nervs und ngstlich ... also der ganz normale Alltag beim Start einer neuen Mannschaft.  Das Trainergespann freut sich auf die weiteren Aufgaben mit beiden Mannschaften,  die Saison der 2. Mannschaft und der Aufbau des neuen dritten Teams.



 



Unsere Sponsoren:



Unsere Kooperationen: