AerobicBadmintonBasketballFußballjugendFußballseniorenFußballaltligaLeichtathletikNordic WalkingTischtennisTurnenSchachVolleyballWandern
:: suche
Sie sind hier: Home / Abteilungen / Schach / Mannschaftskämpfe

:: Mannschaftskämpfe-Blog

13.09.2015
Feuerprüfung bestanden III. Gewinnt



Die III. Mannschaft konnte heute sein erstes Spiel in der Kreisliga gegen die IV. vom Brakweder SK gewinnen.

Bei Marvin und Jaron war es heute ein kurzer Arbeitstag, Marvin wurde leider überlaufen und verlor seine Partie unglücklich, Jaron sah den frühen Turmgewinn mit welchem der Gegner die Partie sofort aufgab.

Dominik mit einem sehr guten Abtausch welcher zum Qualitätsgewinn führte, danach war es gute Schachschuhle was er und sein gegner da gezeigt haben. Dominik spielte sein vorteil konsequent aus und sein Gegner erlaubte es ihm ohne remischance sogar Schachmatt zu setzen. Respekt auch dafür.


Marlon und mir erging es ähnlich, der Gegner stellt alles auf angriff und wir beide holen und aus der Stellung geschickt einen Vorteil. Wärend Marlon leider den Turm einstellte und danach verlor, warf ich meinen Vorteil weg, und einigte mich mit meinem Gegner schließendlich, vielleicht glücklich, auf Remis.

Sven wurde zunächst von der Eröffnug des Gegners überrascht schaffe aber denoch einen Bauernvorteil herrauszuarbeiten. Nach langem gezerre entstande denoch eine Remisstellung, auf welches sich die beiden schlussendlich einigten.

Michael in einer sehr interresanten Stellung, Leichtfigur für 3 Bauern, ärgerte seinen Gegner ordentlich und einigte sich mit seinem Gegner, auch mit Mannschaftsdienlichem wissen da Anke auf Vorteil stehend, auf Remis. Anke schaffte es diesen Vorteil dann auch in eine Gewinnstellung mit 2 Freibauern auszubauen, und als ihr Gegner aufopferungsvoll auch noch mit der Zeitnot zu kämpfen hatte, verlor dieser auch noch eine weitere Leichtfigur und gab kurz darauf auf.

Somit sicherten wir uns ein 4.5 zu 3.5 und wen das so weiter geht ist der Klassenerhalt auf jeden Fall machbar. Weiter geht es für uns am 01.11.2015 in Brake gegen deren 2. Mannschaft.

 



 



06.09.2015
II. gewinnt in Herzebrock



Zum Auftakt der Bezirksklasse gewinnt die II. ihr Spiel gegen Absteiger Herzebrock I mit 5,5 : 2,5.

Es gewannen Ingo, Uwe, Heinz und Sven ihre Partien - Frank, Stefan und Dietmar remisierten. Andreas musste nach langem Kampf in eine Niederlage einwilligen.



 



31.05.2015
Als Adler gestartet - als Brathähnchen gelandet



Die II. hat am letzten Spieltag wiederum verloren und damit auch die letzten Aufstiegschancen verspielt, nachdem zu beginn der Saison die klare Tabellenführung gehalten wurde.

Gegen Oeldes II. gab es am Sonntageine deftige 2,5 : 5,5 Niederlage. Nach weniger als 2 Stunden stand es schon 4 : 0 für Oelde: Nils, Thomas, Michael und Bernd verloren ihre Partien. Danach remisierten Frank, Stefan und Markus. Lukas stand deutlich besser - der Gegner gab dann auf, da alle nach hause wollten.

Wir gratulieren unserem Gegner aus Oelde zum Aufstieg und freuen uns auf ein weiteres Jahr in der Bezirksklasse !



  



Unsere Sponsoren:



Unsere Kooperationen: