AerobicBadmintonBasketballFußballjugendFußballseniorenFußballaltligaLeichtathletikNordic WalkingTischtennisTurnenSchachVolleyballWandern
:: suche
Sie sind hier: Home / Abteilungen / Schach / Mannschaftskämpfe

:: Mannschaftskämpfe-Blog

28.09.2013
U 16 gewinnt kampflos



Die Gegner unserer U 16 von Porta-Westafrika II bekammen keine Mannschaft zusammen und so siegte unsere U 16 kampflos mit 4 : 0 und wir konnten uns die Anreise zur Weser sparen und das schöne Wetter genießen !






15.09.2013
Auch die II. siegt



Auch die II. Mannschaft kann ihr Auftaktspiel gewinnen. Nachdem es etwas holprig losgegangen war mit vielen Absagen und nur 7 eingeplanten Spielern erschien dann auch noch einer unserer Spieler nicht - da waren wir nur noch sechs.

Unser Gegner vom Bielefelder SK III war aber noch schlechter dran: Er brachte nur 4 Spieler an die Bretter - sodass wir von Anfang an 2 : 0 führten. Daneben ging es dann auch etwas chaotisch los - in der Bürgerwache am Siegfriedsplatz waren gleichzeitig mehrere andere Veranstaltungen angesagt.

Die Spiele nahmen dann nach verzögertem Beginn folgenden Verlauf : Hans machte in gewohnter Manier zügig Remis und Timon gewann am Ende sein Turmendspiel - da stand der Mannschaftssieg bereits fest. Dietmar verlor eine Qualität und anschließend die Partie.

Franks Gegner lehnte Remis in zugegeben besserer Stellung ab und so musste die Partie bis ins Endspiel durchgezogen werden - das dann aber doch Remis endete.

So haben in einer Woche die I., die U 16 und die II. ihre Auftaktspiele gewinnen - so kann es weitergehen.






15.09.2013
Sieg für die U 16



Nur 2 Jugendliche aus Schnathorst (wer es finden will, muss wohl googlen) reisten am Samstag nach Ubbedissen, sodass Timon und Dominik ihre Partien sofort kampflos gewannen und es 2 : 0 für Ubbsen stand. Danach wurde es aber trotzdem noch mal eng: Marvin tat sich in einer sehr wechselvollen Partie sehr schwer mit seinem Gegner - konnte aber am Ende doch ein Remis erreichen. Marlon verlor seine Partie ! Schade, dass Timon und Dominik nicht zum Spielen kamen ! Letztendlich bleibt nur ein knapper Sieg und die erfreuliche Tatsache, dass wir zum Glück nicht auch noch nach Schnathorst ins Wiehengebirge reisen mussten.






Unsere Sponsoren:



Unsere Kooperationen: